Warum zu mir?

Fast jeder hat es schon einmal gehört oder gar selbst erlebt: Situationen, in denen z.B. ein Arzt zu dem Schluß kommt,

a) "Trotz Ihrer Beschwerden kann ich nichts finden."

b) "Wir haben jetzt schon so Vieles ausprobiert, ich weiß auch nicht, was da noch helfen soll." oder " Der Heilprozess dauert ungewöhnlich lange, dabei ist die Behandlung/ Operation doch gut verlaufen."

c) "Damit müssen Sie leben. Vielleicht helfen ja diese oder jene Medikamente /Therapien."

d) "Ich kann leider nichts mehr für Sie tun."

Spätestens ab hier regiert die Ratlosigkeit bei den Medizinern und vor allem beim betroffenen Patienten.

Was tun?

Entweder man resigniert, ergibt sich in sein vermeintliches Schicksal und gibt damit alle Eigenverantwortung für sich selbst ab. Dann hat man meist verloren.

Oder man ergreift Eigeninitiative, ganz gleich in welcher Form und begibt sich auf eigene Wege. Dabei können einem verschiedene Dinge begegnen: der tiefliegende, tatsächliche Grund für seine Beschwerden und Krankheiten; verschiedenste Zusammenhänge in seinem Leben, die man vorher nicht einmal ahnte; der Kontakt zur eigenen Seele.

Wenn Sie den zweiten Weg für sich wählen, ganz gleich, in welchem Lebensbereich, dann unterstütze ich Sie mit meinen Methoden und einem ganzheitlichen Blick auf Ihre Situation. Ich helfe Ihnen, Klarheit über Zusammenhänge und Hintergründe zu bekommen und somit alle möglichen Blockaden und Hindernisse auf Ihrem Weg zu gesundem Wohlbefinden zu lösen.

.