Erlebnisabend "Grenzen setzen" 01.12.22 um 18.00 Uhr und Pendel-Crash-Kurs 08.12.2022 um 18.00 Uhr

Heiler - Ausbildung 

Heiler werden ist das Ziel Vieler, Heiler sein dagegen ist ein langer Prozess. Ab März 2023 werde ich Euch dabei wieder unterstützen und biete eine weitere Ausbildung zum Heiler bzw. zur Heilerin an.
Dabei ist es mir nicht genug, Euch nur Wissen zu vermitteln, Ihr sollt auch lernen, wie es sich anfühlt, was Ihr tut und was es auslösen kann. Ihr werdet Eure eigenen Entwicklungsprozesse durchleben und wachsen.

Am Dienstag, 14.02.2023 um 18.00 Uhr findet ein weiterer kostenloser Infoabend per Zoom zur nächsten Heiler-Ausbildung statt. Bitte melde Dich schriftlich mit Email-Adresse an: per Email, WhatsApp, SMS, Signal oder Threema!

Bei dieser Informationsveranstaltung besprechen wir wieder Details zum Inhalt und der Organisation dieser Ausbildung. Es können alle Fragen zur Ausbildung angesprochen werden. Außerdem bekommst Du eine kleine Themen-Kostprobe.

Der Beginn der Ausbildung ist geplant für 10.-12.03.2023.

Kursinhalte (Änderungen vorbehalten)

Kurs  1     10.-12.03.23  Einleitung, Testen, Geistige Welt
Kurs  2     05.-07.05.23  Chakren (alte und neue Chakren)
Kurs  3     16.-18.06.23  Meridiane (Klassische und Sondermeridiane nach Voll)
Kurs  4     25.-27.08.23  Farben, Aura (Reinigung, Reparatur, Wahrnehmung)
Kurs  5     06.-08.10.23  Seele und Karma
Kurs  6     01.-03.12.23  Energetischer Schutz

Kurs  7     26.-28.01.24  Inneres Kind, Familienenergien
Kurs  8     15.-17.03.24  Anatomie I und psychosomatische Bedeutung (Organe, Gewebe)
Kurs  9     03.-05.05.24  Anatomie II und psychosomatische bedeutung (Wirbelsäule, Gelenke, Zähne)
Kurs 10    21.-23.06.24  Kristallarbeit und Heilsteine
Kurs 11    23.-25.08.24  Geopathische Belastungen
Kurs 12    25.-27.10.24  Prüfung, Praxis, Abschluß


Teilnahmegebühr pro Person 4200,00 €
Die Kurse können nur komplett gebucht werden.
Mindestteilnehmerzahl: 8 TeilnehmerInnen


Die Ausbildung dauert knapp 2 Jahre und wird geblockt jeweils an Wochenenden Freitags bis Sonntags stattfinden. Zum erfolgreichen Abschluß gibt es ein Zertifikat.

Neben den genannten Hauptthemen werden weitere Themen in den Unterricht einfliessen: Wahrnehmung und Intuition, Verantwortung, Umgang mit Klienten, Rechtsfragen, Berufsethik, Meditationen, Engel, alte und neue Energien, Symbole, u.a.m.

Es wird sowohl theoretischen Unterricht geben, aber auch viel Erfahrungsaustausch und vor allem Praxis. Wir müssen wissen, wie es sich anfühlt, wenn wir diese Arbeit für andere Menschen einsetzen wollen. Ein weiterer Effekt der Ausbildung werden immer wieder neue Entwicklungsprozesse für jeden Einzelnen sein, die mit den behandelten Themen angestossen werden. Somit geht mit der Wissensentwicklung die ebenso wichtige persönliche Entwicklung einher.


Ich freue mich sehr, diesen Weg gemeinsam mit Euch zu gehen!